bufferapp - Automatisiertes veröffentlichen von Texten und Bildern auf sozialen Netzwerken

bufferapp - Automatisiertes Veröffentlichen von Texten und Bildern auf sozialen Netzwerken

 

Heute habe ich mich mal der Bufferapp (https://bufferapp.com/) gewidmet und wollte schauen was der Dienst für mich alles so machen kann. Nach der eigenen Beschreibung ist Buffer ein super einfacher Service, um jede beliebige Seite, die man interessant findet, auf den verschiedenen Sozialen Netzwerken wie twitter, Facebook oder auf Google+ zu veröffentlichen bzw. zu verbreiten.

bufferapp - get things done!
Klicke auf das Bild um eine größere Version des Bildes zu sehen

Dazu bietet es zum einen eine Weboberfläche an, auf welcher man die zu veröffentlichenden Texte schreiben kann. Natürlich gibt es zusätzlich auch die Funktion ein Bild an seine Veröffentlichung anzuhängen. Anschließend kann man einstellen ob die Texte immer wieder zu einer bestimmten Uhrzeit, oder auch Wochentag veröffentlicht werden sollen oder ob es ein einmaliger Post bleiben soll. Das ist vor allem Hilfreich, wenn man gerade nicht am PC sein kann oder will, wenn man eigentlich einen Text veröffentlichen will. Mir fallen da vor allem Events ein wie Silvester, Weihnachten oder auch der eigene Geburtstag.

bufferapp - make the web work for you!

 

An diesen Tagen ist man ehr ungern länger als nötig am Computer und da ist es sehr hilfreich Veröffentlichungen automatisiert zu einem bestimmten Zeitpunkt von einem Programm wie Buffer veröffentlichen zu lassen. Neben der Web-Oberfläche gibt es auch ein Chrome-Plugin mit welchen man ganz einfach von jeder Website schnell und einfach eine Seite die man gerade gefunden hat mit seinen Followern teilen kann.

Im Business-Bereich gibt es auch eine Vielzahl von Anwendungsfällen. Der Start eines bestimmten Events, Informationen direkt nach einem bestimmten Event oder auch automatische Veröffentlichungen für das Cross-Marketing, damit alles zum perfekten Zeitpunkt veröffentlicht wird. Auch wenn ich Buffer bisher nur für einen kurzen Zeitraum verwendet habe, bin ich mir sicher, dass ich den Service sicher öfter verwenden werde. Im Moment bin ich am überlegen, wie ich die Funktion am Besten in meinen bisherigen Workflow integriere um noch effizienter zu arbeiten. Zum effizienten Arbeiten kommt aber sicherlich noch ein Blog-Artikel. Falls du immer aktuell bleiben willst trag dich doch einfach in meinen Newsletter ein. Ich versende diesen jeden Sonntag und informiere nicht nur über meinen Blog, sondern auch andere sehr lesenswerte Artikel die ich im Web über die Woche entdeckt habe.

Dieser Artikel könnte dich vielleicht auch interessieren:

Redakteuer beim onlinewerk.info!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Martin (Montag, 30 Juni 2014 19:38)

    Hallo, das war ihre aussage vor 1 Woche >> Allerdings werde ich nächste Woche mal die Invite Funktion freischalten, sodass man sich schonmal seinen Benutzernamen registrieren kann. Leider kam da nichts wieso ??

  • #2

    Marcel Engelmann (Montag, 30 Juni 2014 19:40)

    Es kommt gleich ein Blog-Artikel zu scribedrop :-)

  • #3

    Martin (Montag, 30 Juni 2014 19:50)

    Hallo, das ist cool .....bin gespannt. Aber scribedrop hat doch auch ein Blog hab ich gesehen !

  • #4

    Max (Montag, 30 Juni 2014 20:05)

    Hi bin gespannt was es da zu lesen gibt. Gleich :-)